Der Winter - MITTERSTEGEN {^..^} Ferienwohnung in Maria Alm {^..^} Urlaub am Bauernhof in der Region Hochkönig {^..^} www.mitterstegen.at

Familie Perterer  
Stegen 14  
5761 Maria Alm
tel.+43 6584 2074 oder +43 664 211 99 43   
Direkt zum Seiteninhalt
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.








Winterzeit in Maria Alm und im Hochkönigreich

Das Land weiß umsponnen... die Berge gezuckert...
Ein Winter ohne Schnee wäre für uns wohl unvorstellbar!

Die meisten Tiere dürfen auch im Winter fast täglich ins Freie. Für die Kälte sind sie von natur aus gut vorbereitet und haben genauso viel Freude am Schnee wie wir Menschen. Nahrung finden sie in dieser frostigen Zeit allerdings nur im Stall!

Die steileren Hänge nutzt man hier in der warmen Zeit für Weidevieh und Almen.
Dann, ab Mitte Dezember - sobald genug Schnee drauf liegt, werden sie zu Pisten mit jeder Menge Aktion verwandelt.
„Hier, im Skigebiet Hochkönig herrscht dann Winterstimmung!“
Viele Bergbahnen und Skilifte erschließen die gesamte Region. Als Skifahrer, Carver oder Snowboarder vom Anfänger bis zum Profi - entdecken Sie bestimmt schnell Ihre Lieblings-Piste. Im Dorf und bei den Bergbahnen sind Anmelde- und Sammelstellen für die Skischulen und dem Gästekindergarten.
Gratis-Skibusse fahren im Tournus von Maria Alm nach Unterberg, Hintermoos, Hinterthal und zurück.  Mit stimmungsvoller Unterhaltung beim Après Ski an den Schirmbars wird der aktive Ski- oder Urlaubstag täglich vollendet.

Übrigens: Von unserem Bauernhaus kommen Sie zur Hochkönigschischauke am Schnellsen zur Talstation Unterberg - Entfernung ca. 400 m

Erleben Sie das herrliche Bergpanorama im Skigebiet Hochkönig
(Bereich: Maria Alm, Hintermoos, Hinterthal, Dienten und Mühlbach).

Weiterer Winterspass für jung und alt:


Bei uns am Hof:
  • Rodeln auf der eigenen Wiese neben dem Haus für unsere Gäste und Kinder (je nach Schneelage)
  • Bauen von Schneefiguren (Schneemännern, Schneeburgen)
  • Schneeschaufeln
(Das Foto zeigt den Panoramablick aus der Ferienwohnung „Steinernes Meer“)

In der Umgebung:
Zum Langlaufen sind über das ganze Gebiet gut präparierte Loipen für Anfänger und Profis verteilt.  Beleuchtete Rodelbahnen sind am Jufen und Kronreithof. Gut geräumte Wanderwege führen Sie zu gemütlichen Panorama-Gasthöfen. Wer den Urlaub lieber ruhiger verbringen möchte, lässt sich mit dem Pferdeschlitten durch die schöne Gegend kutschieren. Zum Eislaufen fahren wir nach Saalfelden (Enft. 6km) oder nach Zell am See (Enft. 20km). Ein Hallenbad ist in Zell am See oder - gönnen Sie sich einen Erholungstag in der nahegelegenen Therme Badgastein (Enft. 45km).

Abends lässt man sich dann in den Restaurants im Dorf ganz fein mit guten Speisen verwöhnen. Alle noch junggebliebenen Gäste und Einheimische treffen sich zum Tagesausklang in heißen Discos und Bars zum Tanz und werden dabei bestimmt ein paar nette Freundschaften schließen.
Zurück zum Seiteninhalt